.

Kinder - Foto: Julia Bingeser

 

Rheinland-Pfalz ist Radwanderland.


Mit den Informationen auf dieser Webseite möchten wir Fachleuten und fachlich Interessierten die Möglichkeit bieten, mehr über die Hintergründe und Strukturen von Radwanderland zu erfahren.

Darüber hinaus bieten wir handfeste Fakten und Hilfen zur Weiterentwicklung des Radwanderlandes. Einen Teil dieser Daten finden Sie im Radroutenplaner: diese Informationen werden in der Karte ortsbezogen für Ihre Planungen dargestellt. Über einen verborgenen Link finden Sie Daten zu Planungen und Dokumentationen.

 

 

 

Referatsleiter Bernd Rath geht in Ruhestand

Bernd Rath © LBM Rheinland-PfalzJuni 2017 – Mit Bernd Rath ging in diesen Tagen der Referatsleiter des Referats 8702, "Straßenplanung, Umweltschutz im Straßenbau, Radwege", in Ruhestand.

Seit 1986, zunächst im Ministerium Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau tätig, widmete sich Bernd Rath bald dem wichtigen politischen Thema Radwege in Rheinland-Pfalz. Er brachte zahlreiche Projekte auf den Weg, wie zum Beispiel den Radroutenplaner, der Anerkennung und Nachahmer fand.

Referatsleiter Bernd Rath geht in Ruhestand

25 Jahre Tal total – LBM war wieder vor Ort

Der Infostand am Fähranleger in St. Goar mit Besuch der Kollegen Nazim Erdinc vom LBM Bad Kreuznach (links im Bild) und Kolja Breitbach (2. v. r.) mit Töchterchen Lena aus der LBM Zentrale. Dieser Infostand wurde betreut durch die Kollegen Ludger Schulz und Timo Theis (2. v. l.) aus der Fachgruppe Projektplanung & Radwege in Rheinland-Pfalz der LBM-Zentrale.Quasi in „eingespielter und eingeübter Manier" war der LBM mit seiner Fachgruppe Projektplanung & Radwege in Rheinland-Pfalz auch dieses Jahr wieder bei Tal Total mit dabei.

Anlässlich des in diesem Jahr bereits zum 25. Male stattfindenden autofreien Erlebnistages "Tal total" entlang der B9 von Koblenz bis Bingen und auf der B42 von Lahnstein bis Rüdesheim zeigte sich auch der LBM bereits zum 15. Male wieder präsent – sowohl am Fähranleger in St. Goar als auch am Fähranleger in St. Goarshausen.

25 Jahre Tal total – LBM war wieder vor Ort

5. Nationaler Radverkehrskongress in Mannheim

Radkongress Mannheim 2017Mit dem Motto "200 Jahre Fahrrad - auf in die Zukunft" fand vom 03. bis 04.04.2017 der 5. Radverkehrskongress in Mannheim statt - der Wiege des Fahrrads. Exakt vor 200 Jahren erfand Karl Drais in Mannheim die sogenannte Laufmaschine.
Schwerpunktthema des Kongresses waren die Chancen von Digitalisierung und Elektrifizierung. So wurde aus Anlass des Jubiläums in die Zukunft geschaut.

5. Nationaler Radverkehrskongress in Mannheim

Radwanderland mit neuen Routen und Funktionen

Screenshot - AudiopunkteIm August gab es zahlreiche Verbesserungen an radwanderland.de, die das Angebot des Radroutenplaners erweitern. Vor allem sind 24 neue Themen- und weitere Radrouten hinzugekommen - darunter auch Audiotouren.

Radwanderland mit neuen Routen und Funktionen

Radverkehrsnetzplanung im Überblick

Titel - Radverkehrsnetzplanung im ÜberblickDie "Hinweise zur wegweisenden und touristischen Beschilderung für den Radverkehr in Rheinland-Pfalz" (HBR) sind seit Erscheinen ständig weiterentwickelt und erweitert worden. Sie bieten Hilfestellung bei der Planung von Radwegen, der wegweisenden Beschilderung, sowie touristischen Infotafeln.

Damit Sie sich schneller zurecht finden ...

Radverkehrsnetzplanung im Überblick

Druckvorlagen für Umleitungsschilder

Umleitungsschild - Druckvorlage - (c) LBM Rheinland-PfalzAb sofort stehen ergänzend zu "Hinweise zur wegweisenden und touristischen Beschilderung für den Radverkehr in Rheinland-Pfalz" bzw. dem Auszug "HBR-Umleitung" auch Druckvorlagen zu den Umleitungsschildern im Downloadbereich zur Verfügung.

Umleitungen nach HBR

Radweg Umleitung - Foto: Landesbetrieb Mobilität RLP Immer auf dem richtigen (Rad)weg. Das ist unser Ziel und das auch bei Umleitungen im Radverkehrsnetz. Mit der Überarbeitung der "Hinweise zur Wegweisenden und touristischen Beschilderung für den Radverkehr in Rheinland-Pfalz" kurz HBR sind mit dem Schreiben des Miisteriums des Innern, für Sport und Infrastruktur Rheinand-Pfalz (ISIM) vom 13.11.2014 verbindliche Vorgaben zur Ausgestaltung von Umleitungen im Radverkehrsnetz festgelegt.

 

weiterlesen ...

HBR Forschreibung 2014

HBR - Fortschreibung 201411.12.2014 - Die HBR haben sich in den letzten Jahren zu einer umfassenden technischen Anleitung für die Suche, Qualifizierung und Wartung von Radrouten weiter entwickelt, die weit über ihr ursprüngliches Anliegen der Radwegebeschilderung hinaus geht", sagte Herr Minister Lewentz anlässlich der Veröffentlichung des aktuell überarbeiteten Regelwerkes. Die neue HBR wird in Kürze allen mit dem Thema der Qualifizierung, Beschilderung und Wartung von Radwegen in Rheinand-Pfalz befassten Stellen zur Verfügung stehen.

 

Eine nutzerfreundliche und intuitiv lesbare Beschilderung hatte sich in den Jahren davor zunehmend als wichtiges Qualitätsmerkmal für die Akzeptanz von Radwege herauskristallisiert. Leitgedanke war, dass sich ein Radfahrer auch auf einer ihm neuen Strecke ohne regelmäßiges Nutzen von Kartenmaterial problemlos orientieren können muss. Ein Jahr nach der Einführung bekam die HBR 2005 bei dem alljährlich stattfindenen Radverkehrswettbewerb "best for bike" einen zweiten Platz zugesprochen.

HBR Forschreibung 2014

Neue Funktion: Einbetten von Radrouten auf anderen Webseiten

Einbetten von Radrouten auf anderen Webseiten17.11.2014 – Der LBM hat eine neuen Funktion von radwanderland.de vorgestellt, mit der alle in radwanderland.de verfügbaren Radrouten auch auf anderen Webseiten eingebettet werden können. Nutzen kann die Funktion jeder – besonders sinnvoll einzusetzen ist sie aber für Regionen, Städte oder Gemeinden, die Radrouten in ihrer Gegend vorstellen wollen.

So schaut‘s aus - so wird‘s gemacht ...
Powered by Papoo 2012
41763 Besucher