www.radwanderland-fachportal.de / Publikationen > HBR-Fortschreibung „Barrierefreiheit“
.

HBR-Fortschreibung „Barrierefreiheit“

Mit der Auslobung von zehn Modellregionen „Tourismus für alle" durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz (MWVLW) in Rheinland-Pfalz hat das Land seit 2016 das Thema „Barrierefreie Radwege" grundsätzlich aufgegriffen.
In 2017/ 2018 wurde von der Rheinland-Pfalz-Tourismus GmbH (RPT) im Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM RLP) sowie den Modellregionen und dem Behindertenbeauftragten des Landes eine Fortschreibung der Hinweise zur wegweisenden und touristischen Beschilderung für den Radverkehr in Rheinland-Pfalz (HBR) 2014 zum Thema „Barrierefreiheit" – Version 1.0 beauftragt.
Der LBM RLP integriert das Thema „Barrierefreiheit" in der aktuellen Fortschreibung der gesamten HBR 2014 zur neuen HBR 2019 grundsätzlich.

Titelblatt HBR-Fortschreibung Barrierefreiheit

Die HBR-Fortschreibung Version 1.0 wird derzeit im Rahmen der HBR-Fortschreibung 2014 in die neue HBR 2019 integriert und dann offiziell veröffentlich.
Die Version 1.0 kann bereits jetzt als Arbeitsversion genutzt werden und wird auf Nachfrage gerne zur Verfügung gestellt. Bei Interesse an der Version 1.0 wenden Sie sich bitte an radwege@lbm.rlp.de.

Powered by Papoo 2012
75065 Besucher