www.radwanderland-fachportal.de / Presse/Archiv > Förderberatung für Radwegeinfrastruktur
.

Förderberatung für Radwegeinfrastruktur

Um diesem wachsenden Bedarf Rechnung zu tragen, planen die Kommunen in Rheinland-Pfalz diverse Infrastrukturprojekte, die das Angebot für die Radfahrer optimieren und die Rahmenbedingungen für eine umweltfreundliche Mobilität verbessern sollen.

Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz hat eine zentrale Anlaufstelle eingerichtet, bei welcher sich Kommunen, die konkrete Radinfrastrukturprojekte planen oder umsetzen möchten, über die verschiedenen Fördermöglichkeiten auf Bundes- und Landesebene informieren können.

Die Beratungsstelle ist erreichbar unter:
• foerderberatung-radwege@lbm.rlp.de
• Telefon: 0261 / 30 43 96 1 (werktags 09:00 – 15:00 Uhr)
Bitte beachten Sie, dass nur eine Beratung von Kommunen als Vorhabenträger möglich ist. Engagierte Bürger, Initiativen oder Vereinigungen werden gebeten, sich mit der zuständigen Kommune abzustimmen.

127479 Besucher
.

xxnoxx_zaehler